Underwoodisaurus milii

++ special ++

home ++ milii-special ++ bildergalerie ++ terrarienbau ++ steckbriefe ++ biete/suche ++ linktipps ++ gästebuch ++ kontakt

 

Underwoodisaurus milii – Kurzbeschreibung von Marco Mönk

Underwoodisaurus (nephrurus) milii Thick-tailed/ Barking Gecko • Dickschwanzgecko

Herkunft: West- bis Südaustralien
Größe:
10-14 cm
Haltung:
Terrarium mit Sand-Erde-Gemisch als Bodengrund, Korkrinden und Tontöpfe als Versteckmöglichkeiten, Tonhöhlen als feuchte Verstecke mit Wasser übergießen, trockene Stellen im Terrarium, Temperatur tagsüber 25-28°C, nachts Zimmertemperatur, Luftfeuchtigkeit etwa 50%, Korkstücke an den Wänden animieren zum Klettern
Futter:
Grillen, Schaben, kleine Heuschrecken, Wachsmaden/-motten (Kalkzugabe), hin und wieder auch mal Zophobas
Schutzstatus:
keiner
Bemerkung: nachtaktive Tiere, Winterruhe von 2-3 Monaten

         

 

Stand: Juni 2006